Dienstag, September 12, 2006

erzkatholisch

nachdem ich mir nun einige Beichten durchgelesen habe, fielen mir nun doch noch einige dinge ein... und ja ich weiss das ist ein "blöder internettrend den man wenn man cool und alternativ ist nicht mitmacht" aber ich habe merkwürdigerweise spass daran... also folgt nun teil zwei..

irgendwie fällt mir andauernd was neues ein also ab und zu mal nach nachträgen gucken lohnt sich :)

- wo wir grade bei katholisch sind... ich bin nur ein einziges mal zum gottesdienst gegangen und habe die anderen male beteuert ich wäre nur spät dran gewesen und der pfarrer hätte mich nicht gesehen weil ich nur noch gaaanz oben und gaaaanz hinten einen platz ergattern konnte..

- bei der richtigen Beichte im Kommunionsunterricht habe ich dann gesagt ich war nicht immer in der Kirche und musste zur Strafe 3 mal das Vater unser beten, was ich übrigens immer noch beherrsche

- in Buxtehude bin ich mal zusammen mit meinem Cousin von meinem Opa aus dem Gottesdienst rausgeschmissen worden weil wir uns in eine abartige Lachattacke reinsteigerten die ausgelöst wurde vom schrägen, tiefen Gesang meines Opas inlusive rhytmischem vor- und zurückwippen seines Körpers... und schrägem, hohen Gesang meiner oma.. danach gabs dann aber wie immer im Pfarrheim ein Cornetto Nusseis...

- mit selbigem Cousin habe ich beim bescheuert Palmsonntagsumzug eine Abkürzung nach Hause genommen und ward nie mehr gesehen...

- ich war mit Freude und Enthusiasmus auf einem Purkonzert und war stinkesauer auf meinen Bruder weil der eine eitrige Mittelohrentzündung inklusive Loch im Trommelfell hatte und wir deswegen vor ende des konzerts nach hause mussten...

- ich habe während einer Geburtstagsfeier beim "Appel und Ei"-Spiel hundekacke und Eier an fremde Briefkästen geschmiert... Hundekacke mit Absicht und Eier aus Versehen...

- ich habe Pilzsammelnden Touristen erzählt man könne auch Fliegenpilze essen...

- Ich war tierisch beleidigt als ich herausfand dass meine Sandkastenliebe nur mit mir in einem Zelt schlafen wollte weil ich einen Gameboy hatte...

- ich habe in der ersten Klasse in die Hose gepinkelt weil ich Angst hatte meine Lehrerin nach einer Klopause während des Unterrichts zu fragen und bin dann nicht ihrer Aufforderung mir neue sachen anzuziehen nachgegangen sondern bin zu hause geblieben

- als selbige Grundschullehrerin von zwei Hunden vom Fahrrad gerissen und in die Beine gebissen wurde war ich erheitert bis amüsiert und hatte wenig Mitleid

- Ich hatte eine Minnimaus-Leggins und habe sie sogar getragen

- Ich habe ein doofes Touribild in Pisa gemacht auf dem man so tut als stütze man sich mit Leibeskräften gegen den schiefen Turm...hm ja...

- ich werfe bei gelegenheit gerne die Tatsache in den Raum dass ich Klarinette gespielt habe verschweige aber dass das nur ein jahr unterricht war und dieser nicht wirklich erfolgreich

- ich bin dagegen stolz darauf dass ich die eine oder andere Privatstunde am Schlagzeug hatte und würde das gerne mal wieder machen

- ich habe meinem meistgehassten Lehrer auf Kursfahrt im betrunkenen Zustand einen Schluck aus meiner Bierflasche angeboten und es im selben moment bereut.. er ist zum glück auch nicht begeistert von dieser idee gewesen

- am gleichen Abend habe ich mit ein paar Mädels in einer Kneipe in Italien solange gesoffen bis der Inhaber den Laden zusperrte und sich zu uns gesellte... morgens sind wir direkt zum Frühstück nach hause gegangen und auf dem Heimweg habe ich barfuss eine riesen Motte zertreten... mit absicht...

- speziell für Stefan gestehe ich hier dass ich mit Stolz das erste Album der dritten generation besaß bzw immer noch besitze nur nicht mehr mit stolz und dass ich einige Lieder mitsingen..verzeihung..mitrappen konnte..

- ich habe meinen kleinen Bruder oft beim gesellschaftsspiele spielen beschissen... zum beispiel beim Kniffeln mit den Großeltern einfach mehr punkte aufgeschrieben als ich tatsächlich gewürfelt hatte...

- ich hasse eigentlich Kniffeln, schlage es aber sogar selber vor wenn wir oma und opa besuchen...meistens macht es dann sogar spass.. es sei denn die wollen wieder "übers ganze Blatt" spielen...

- ich habe mal für meine Oma an der Wohnungstür klingeln müssen weil sie mit einer Freundin telefonierte und keinen Bock mehr hatte und mich als wichtigen Besuch darstellte dem sie nun unbedingt die Tür aufmachen müsse...

- Ich erzähle oft Geschichten doppelt und dreifach... Leute ihr könnt mir auch vorher sagen dass ihr die schon kennt und nicht erst nachdem ich nach einer halben stunde quasseln wieder luft hole...

- ich merke manchmal erst wenn ich fertig bin dass ich ganz schön laut geredet habe

- ich wurde kürzlich darauf hingewiesen doch bitte den klodeckel runterzuklappen.. verzeihung ;)

- wenn ich aufräume schmeisse ich oft alles in irgendwelche kisten und schreibe dann Krimskrams oder Gedöns darauf... nach einem Jahr schmeisse ich dann den Inhalt der Kisten oft weg und belade sie aufs neue

- als mein Hamster verstarb während ich im Urlaub war traute ich meiner Nachbarin eine fachgerechte Beerdigung irgendwie nicht zu und wollte aus irgendeinem Grund nachsehen... ich lag richtig und sie hatte nichtmal eine Kiste benutzt und ich grub aus versehen meinen hamster wieder aus

- ich habe aus dem nachbarsgarten eine riesengroße sonnenblumenblüte abgerissen um die kerne zu essen, stellte dann fest dass das wiederlich ist und ich kein vogel bin und warf sie achtlos ins nächste gebüsch...mehrmals

- ich weiss oft dass bestimmte dinge die ich vorhabe nicht wirklich schlau sind und lerne dann doch meistens durch die konsequenzen auch wenn ich es schon vorher geahnt habe

- ich habe illegal korallenstücke aus mauritius nach deutschland geschmuggelt... aber nur kleine

- die meisten davon habe ich dann verschenkt.. so kann man mir nichts nachweisen

- ich habe einen starwarskalender an der wand und gucke ihn mir sehr gerne an

- wenn ich irgendwo zu besuch bin benutze ich gerne deos von anderen leuten...meistens aber nur weil ich zu faul bin meins aus der kulturtasche zu kramen

- ich rede mit meiner katze

- ich schreibe beichten im internet

- ich ziehe meistens dumme fressen auf fotos

- ich möchte irgendwann mal einen ehemann der so ist wie doug heffernan

- ich mache gerne tests im internet... heute: welcher superheld sind sie... ich war irgend ein grünes vieh was ich nicht kannte aber immerhin zu 75% spiderman

- ich bin dreimal durch meine chemieklausur gefallen obwohl die klausuren teilweise identische aufgaben enthielten... beim vierten mal hats dann mit viel abschreiben auch endlich geklappt

- meine matheklausur im grundstudium musste ich auch dreimal schreiben

- wenn ich nachts betrunken nach hause komme esse ich gerne china-instant-nudelsuppen mit schrimpsgeschmack

- es kam auch schon vor dass ich meinte ich müsse mir röstis in den ofen legen und sie dann über nacht vergas und morgens brickets aus dem ofen holte und heimlich ein dankesgebet abschickte das mir nicht die bude abgefackelt ist

- ich liebe es nach der durchtanzten nacht in der disko döner zu essen

- ich liebe es ausserdem zu "its not unusual" von tom jones zu tanzen...

- ich kann fast alle songtexte auswendig... auch die brechreizerregenden

- ich habe meine pflanze schon wieder vertrocknen lassen..gott möge mir verzeihen

- ich habe meinem botanikbetreuer auf der helgolandexkursion auf die frage ob ich klarkäme mit "och ich bin eher der zoologe" geantwortet... umgekehrt habe ich dann meinen zoologiebetreuer etwas 5 minuten später abgespeist

- ich esse beim knoppers jede schicht einzeln

- ich bin oft schadenfroh und amüsiere mich über stolpernde menschen, menschen die peinlich berührt versuchen einen rülpser zu vertuschen und menschen die vor dem cafe auf und ab laufen und denken sie seien hardvcore gangsta rapper...

- ich habe mit katja in politik damals eigentlich nur die meiste zeit lieder von Brosis gesungen

- ich habe das glas in dem meine urzeitkrebse leben immer noch nicht sauber gemacht obwohl mittlerweile das gesamte wasser verdunstet und sämtliches leben ausgelöscht ist

- ich habe "weit wie das meer" von nicholas sparks gelesen und fand es gar nicht mal schlecht

- ich habe damals bei free willy geheult... heute heule ich gerne bei moulin rouge

- ich habe eine scholle gegessen die in meinem beisein brutalst abgeschlachtet, geköpft und sofort unter wasser ausgenommen wurde

- ich würde gerne mal in einem see tauchen und einen schädel finden

- ich habe mich bei meinem ersten kiffabenteuer sehr sehr amüsiert als derik im baum saß und nicht mehr runter kam anstatt ihm zu helfen

-ich wollte heute eine bewerbung als aushilfe an den media markt schreiben und bin nur bis "Sehr geehrte" gekommen

-ich schreibe wissentlich lange texte mit vielen rechtschreibfehlern und ignoniere diese konsequent... genauso verabscheue ich groß- und kleinschreibung

- ich wollte eigentlich schon vor einer stunde ins bett gehen...

deswegen schluss für heute

NACHTRAG:
gestern ging echt gar nichts mehr deswegen gehts heute weiter...

- mein Versuch Gläser zu rücken scheiterte daran, dass Merle und mir der nötige Ernst fehlte

- ich habe Silvester laut bei "Scheiss auf Freunde bleiben mitgesungen"

- Manchmal schalte ich nicht um wenn ich beim zappen auf Videoclips von La Fee, Liza Li, Tokio Hotel oder Konsorten stoße... was allerdings wohl eher am schock liegen mag... wie bei einem autounfall..man will nicht hinsehen kann es aber auch irgendwie nicht lassen

- ich war riesen Fan von RIPULI

- ich betäube gern kleine Fliegen und Motten und werfe sie dann meinem Kater zum Fraß vor, wohlwisend dass er mit ihenen kurzen Prozess macht

- ich habe mir gestern "Schlampe, Drecksau, ich hoffe es geht dir schlecht" runtergeladen weil es so gut passte...

- Ich besitze geschätzte 872 Mützen und trage sie alle gerne... auch wenn dann beim Ähnlichkeitstest im....naaaaa?? richtig...Internet... herauskommt dass ich aussehe wie captn picard...

- ich habe mir eine riesen "puck-die-scheisshausfliege" Sonnenbrille gekauft weil ich sie so schön scheisse fand...mittlerweile trage ich sie immer seltener seit sich das zu einem ernsthaften Trend bei Orsay und Pimky Schnitten entwickelt...

- Ich hasse Leute, die in Talkshows auftreten. ich hasse sie wirklich

- ich gucke allerdings ab und zu gerne talkshows und würde ganz schön staunen wenn da niemand mehr auftreten mag....deshalb talkshowgäste=super

- ich schmeisse in der Weihnachtszeit ohne auch nur den Anflug von Schuldgefühlen sämtliche Briefe mit Waisenkindern drauf, Grußkarten die von behinderten Menschen mit dem Fuß gemalt wurden und Adressaufkleber mit dem am meisten vom aussterben bedrohten Vogel des Jahrhunderts in den Mülleimer

- nach Weihnachten kriege ich dann doch ein schlechtes Gewissen und nehme mir vor regelmäßig für Unicef oder den WWF zu spenden...

- je länger in nachdenke desto mehr beichtwürdige Dinge fallen mir ein

- Ich würde gerne mal mit Haien tauchen oder wochenlang im Urwald sitzen und Affen beobachten

- ich wollte eine Patenschaft für einen Hai übernehmen... das ging aber nicht und nur für ein Projekt zu spenden fand ich doof... allerdings habe ich den Werbeaufkleber auf meine Tauchkiste gepappt..und gelte nun für unwissende als edle Spenderin

- ich bin ein abscheulicher Radiozapper

- ich habe mal bei einem bericht über gestrandete und verendete Wale geheult

- ich gucke mit Freude die ersten Castings von Popstars und DSDS

- ich hasse die abürzung DSDS

- ich könnte brechen wenn Leute eine betont ruhige, säuselige und übertrieben nette Stimme haben, auch wenn sie nichts dafür können

- ich gucke nachts ab und zu die Quizsendungen die die Welt nicht braucht und bin seit kurzem immer öfter versucht dort mal anzurufen

- ich habe mit Spannung die Sendung "Bauer sucht Frau" gesehen weil der eine davon aus Schneverdingen kam und in der "Geschenketruhe" Kerzen für seine Perle gekauft hat

Nachtrag Nümmer 2: Jenny errinnert mich soeben an folgendes:

- ich war bisher einmal in meinem Leben am helligten Tage übelst breit: Zetler Markt 05, Jenny holt mich um 10.00 zum geplanten Sektfrühstück vom Bahnhof ab und überreicht mir sofort erstmal einen Glühwein. Ok..das lässt man sich ja auch nicht lumpen... ab nach Hause und dann "Sektfrühstück" mit Sekt, 1/2 Flasche Xuxu und diversen Flaschen Bier... dann ab zum Zetler Markt und ab in die Tanzhalle. Als wir total fertig wieder nach draussen gehen wollten hatte ich das Gefühl als wäre es mindestens schon 22.00 und fand mein Betrunkensein gar nicht mehr soooo schlimm...der Blick auf die Uhr änderte dies sofort denn es war grade mal 15.00 Uhr. Tja so kanns gehen aufm Dorf...

Ich selber errinnere mich soeben an folgendes:

- bei meinem ersten Besuch in Ninas neuer Wohnung in Hildesheim leerten wir zu zweit eine Flasche Korn und eine Flasche Vodka. Währenddessen versuchten wir zu kochen was nicht wirklich gelang...und wir können beide eigentlich sehr gut kochen würde ich mal behaupten. Was mich dann ein bisschen verwunderte war die Tatsache, dass Nina am nächsten Tag nur am kotzen war und ich meine wirklich nur.... ich war zwar müde und platt aber eigentlich ging es mir nicht weiter schlecht... ich erkläre mir dieses mit der unglaublich guten Funktion meiner Alkoholdehydrogenase...

-ich wollte heute eigentlich schon meine Sachen für morgen packen...

- wenn ich es mir aussuchen kann dann bevorzuge ich Brötchenoberhälften ;)

- eine der wenigen Maxi Cds die ich mir damals selber gekauft habe war "when its christmas time " von Worlds Apart

- Wenn ich manche Leute akustisch nicht verstehe, auch nach mehrmaligem Nachfragen, lächle ich oft und sage aha... kürzlich geschehen als ich mich mit einem unserer Ostdeutschen Mitmenschen unterhielt..

- ich bin oft viel zu geduldig mit Leuten die mich ärgern... aber ich hatte grade eine sehr produktive Unterrichtseinheit in Sachen Luft ablassen...

- ich bin manchmal viel zu albern, aber das bin ich eigentlich mit Stolz

-ich bin manchmal zu ehrlich

- ich habe früher aus meiner Busfahrzehnerkarte die stempel rausradiert und sie mehr als zehnmal benutzt

- ich habe sehr betrunken sehr heftig mit einer Freundin geknutscht und BHs getauscht... zurückgetauscht haben wir sie dann am nächsten tag im Physiologiepraktikum vor den Augen unserer leicht pekierten Mitstudenten... leute es waren nur BHs....

- mein Auto ist eigentlich immer unordentlich und schmutzig

- mein Handschuhfach ist vollgestopft mit Müll und kaputten Kassetten

- als ich neu nach Oldenburg gezogen bin wollte ich zum einkaufen in die Stadt fahren, habe mich allerdings dermaßen verfranst dass ich nach stundenlangem durch die stadt irren den Einkaufsplan aufgeben musste. Leider wusste ich auch nicht mehr wie ich wieder nach Hause komme, folgte den Schildern zur Uni und fuhr den bekannten Weg über die Autobahn..ein riesenumweg wie sich hinterher rausstellte.. derartiges passiert mir leider sehr oft

- ich habe etwas über die eigenschaften meines sternzeichens nachgelesen und mich erstaunlicherweise in einigen dingen sehr genau wiedergefunden...


Kommentare:

Balu hat gesagt…

hallo?!?!?!?!?!? du brauchst drei (!) beichtanläufe, um die knutschgeschichte auszugraben? und mir wirfst du vor, ich wäre nicht offen genug, pah! also los, bitte mehr details! minuziöse angaben zum ablauf des abends, bilder, videos... :o)

My happy place hat gesagt…

selber hallo???? die geschichte kennst du eigentlich schon und das was du mir verschwiegen hast war was völlig anderes... also nu mal nicht so patzig bitte... :)

Leonie hat gesagt…

Also dass die Bewerbung als Aushilfe bei Media Markt sich nicht fertig schreiben ließ, war vielleicht ein Wink des Schicksals. Man hört ja doch des öfteren mal von recht unzufriedenen Mitarbeitern und ehrlich gesagt machen mir alle Verkäufer, die mir so bei meinen gelegentlichen Ausflügen in den Elektrodiscounter auszuweichen versuchen, auch nicht gerade den motiviertesten Eindruck. Aber es soll ja auch Ausnahmen geben. Werde die demnächst mal suchen, wenn ich mich nach einem Ofen erkundigen will.