Donnerstag, April 27, 2006

Halbzeit

Sooo kurze Zwischenbilanz gefällig?? Okay..büddeschön:
Also ich hatte gestern die erste Anthropologievorlesung und hatte mich schon sehr drauf gefreut. Leider konnte ich dann ja letzten Freitag bei der ersten nicht dabei sein, aber gestern wars dann soweit. Die Vorlesung ist allerdings bei dem gleichen Typi wie auch historische Anthropologie und ihr errinnert euch vielleicht, dass ist der der ALLES abliest. Er liest ab, was er in der nächsten Vorlesung erzählen wird ("Darauf werde ich dann beim nächsten mal eingehen...") und er liest sogar seine Scherze ab..da fällt mir ein: Ihr die ihr euch witze auf zettel aufschreibt und vorher plant... naaaa erkannt?
Die Vorlesung begann dann mit Philosophie und wer mit mir das Vergnügen hatte Philosophie bei Indiana Ewo zu geniessen, der weiss dass das nicht so ganz meine Welt war.. von daher war ich auch nicht wirklich traurig dass ich die erste Vorlesung verpasst hatte. Jedenfalls ist er dann gestern mit dem ganzen Kram fertig geworden, und ja, ich muss sogar zugeben, da waren sehr interressante Dinge dabei... Ich weiss nun zb etwas über eine miese kleine Schweinebacke (O-Ton mein Professor..) names Rene (keine Ahnung wie der sich schreibt..), der einige Theorien über die Rassentypisierung aufgestellt hat...ohauerha... aus heutiger Sicht viele offene Münder, skeptisch hochgezogene Augenbrauen und "ufffs" wert, aus damaliger sicht wars aber einfach irgendwie nicht besser gewusst. Wobei der Herr Rene wohl auch kein wirklich objektiver Zeitgenosse war. Er hat zb eine Pflanze (ich hab natürlich den Namen vergessen) benannt. Diese Pflanze hat Blüten, die drei Blütenblätter haben, zwei davon groß eines eher mickrig. Da Herr Rene grade im Klinsch mit einem Botaniker aus Belgien lag, benannte er die Pflanze nach eben diesem, und zwar aus dem Grund, dass der Herr Konkurrent drei Kinder hatte, von denen eines mißgebildet war. Hmm. also ich finde die Schweinebacke gerechtfertigt.

Jedenfalls war die Vorlesung, wenn man ihr denn folgen konnte sehr interressant. Und der Knaller kommt jetzt: Zumindest der Knaller für mich! Ich bin fix auf die Toilette gehuscht und musste dazu am Kursraum vorbei, wo gerade das Praktikum stattfand in das ich dieses Semester leider nicht mehr hineingekommen bin. Da pulten ein paar Studenten an Skelletten rum. Überall auf den Tischen lagen Schädel und andere Sachen rum. Wow! Ich hab da erstmal reingeluschert und dabei fast vergessen dass ich ja wohin wollte. Ich freu mich schon auf den Kurs. Das können einige jetzt vielleicht nicht so nachvollziehen aber ich fand das total super! Und wenn ihr denkt, das sei freakig dann lasst euch sagen. Nein ist es nicht. Denn ich habe ebenfalls gestern von einem Herrn Blumenbach erfahren, der den Begriff der "kaukasischen Rasse" geprägt hat. Wegen ihm nennt man Schädel und auch Menschen europäischer Abstammung kaukasisch. Und das kam so: Der Herr Blumenbach saß in seinem Kämmerlein, das eine oder andere Glas Wein dabei und fingerte an einem Schädel herum der ihm aus dem Kaukasus zugeschickt worden war. Er wusste bereits, dass es sich um eine weibliche Person um die 18 Jahre aus Georgien handelte. Und nach ein bisschen mehr Wein verliebte er sich in den Schädel! Er stellte sich die einst dazugehörende Frau vor und befand den Schädel für den schönsten der Welt. Und dann beschloss er einfach mal so, dass ab dato alle Europäer Kauskasier heissen sollten. Und warum auch immer -- es hat sich durchgesetzt (Zitat mein Prof. " Stellen sie sich das mal vor, da ist irgendso ein Hans, dem gehen die Hormone durch und er beschließt irgendwas, und alle nehmen das an...") Ja so kanns gehen.

Ok das war jetzt für die einen oder anderen nicht wirklich interressant aber keine Angst für euch hab ich auch noch was. Deeeenn...ich bin ein ganz gutes Stück mit meinem Zimmer weitergekommen! Yipieijo Schweinebacke...
Hier die Bilder:







Ja ja..da staunt ihr was? ich habe mittlerweile alle Kisten (bis auf die Küchensachen) ausgepackt. Das meiste liegt noch verstreut oder ungeordnet in den Regalen aber immerhin. Und wie sagte einst eine nette Tante: "Sieht schon fast aus als ob da jemand wohnt. Jemand chaotisches." Joa Joa dat!
Nächste Woche gehts dann nochmal zu Ikea und da kauf ich mir dann einen Hängeschrank für die Küche um meinen ganzen Kram unterzubringen. Ein paar Sachen werd ich wieder mit nach Schneverdingen nehmen und die da einmotten (Ich weiss schon wer sich da freut...)

Achja und der Postermann war gestern in der Uni...kommet und schauet was ich tolles erworben habe..


Mhmmm ohhh...jaaa....
Und noch ein paar feine Sachen, die zeig ich euch wenn sie hängen. Ich weiss noch nicht genau wo sie das tun werden aber wenn dann dokumentier ich das, da ist auch noch ein sehr nettes Schmankerl mit dabei.

Was war noch? Achja ich werde hier munter mit Post bespaßt! Danke meine Lieben!!! Aber so einfach war das ja dann doch nicht.. Nachdem Herr Blume mit mitteilte ich solle man meinen Briefkasten checken, ich das tat und nichts darin vorfand, fiel mir ein, dass ich noch gar keinen Namen am Postkasten hatte... Das habe ich dann mal fix geändert und gestern kam dann eine wunderbare Hard-Fi Cd von Miriam hier an. Super! Danke Schnubbi! Ich schick dir bei Gelegenheit auch mal was feines zurück! Dann klingelte heute morgen der Briefträger. Leider war ich nicht schnell genug vom Hochbett runter (Die Decken sind hier übriegens niedriger als in Ol...) so dass Anne schon zu Tür war und für mich ein Riiiiesenpaket entgegen nahm. Darin war nicht nur ein Yps Heft mit Urzeitkrebsen (zu denen ich sicher in nächster Zeit noch was sagen werde) sondern auch allerhand Gedöns und Tüdelüt über das ich mich sehr gefreut habe :) Danke nette Tante ;)
Mensch Herr Blume, tut mir leid dass deine Post nun als Errinnermich dienen musste...
Und ich streng mich auch ganz doll an euch allen auch mal wieder zumindest ne Karte zu schicken.

Achjaaa und ich hab noch was gaaanz dringend wichtiges vergessen!!! Ein Nachtrag zu dem ganzen Arschloch-tag und dem Streichdisaster. Der Tag hatte nämlich doch noch einen kleinen Lichtblick: Meine allerliebste Lieblingsrieke, immer besorgt um mein Wohl, wusste dass ich nun aber auch wirklich gar nichts mehr in meiner Wohnung hatte. Ich hatte schlauerweise beim packen ein Glas Zucker und den Wasserkocher draussengelassen um mir wenigstens einen Tee kochen zu können...Leider dachte ich nicht daran mir auch Tee draussen zu lassen. Ich hab dann aber zufällig noch einen Beutel im Schrank gefunden. Jedenfalls haben Rieke und Ben mich vom Zug abgeholt und aufgrund mangelnder Busverbindung nach Hause gebracht (Danke nochmal) und dort überreichte mir mein Schnubbi dashier!!


Hmmmmmm Zimtschnecken!! Die haben mir auf jeden Fall durch den Tag geholfen.

So und das war jetzt mal wieder ein längerer Eintrag. Und nun setze ich mich hin und lese was über Voltaire...freiwillig jahaaa.. ich muss dringend mal Indiana Ewo besuchen, ihm unter die Nase reiben dass ich 1,7 im chemievordiplom gemacht habe (ich glaube der hatte mich nach ersten Klausur bei ihm total aufgegeben..."also anika wenn sie vor der Klausur Medikamente einnehmen müssen dann sagen sie mir doch bitte bescheid...") und ihm mitteilen dass ich gestern Spass an Philosophie hatte.
So und nun erstmal Tschö mit nem gemopsten "yo yo sech de koh!"

Kommentare:

Hörnchenmeister hat gesagt…

"und ihm mitteilen dass ich gestern Spass an Philosophie hatte"

das würd ich nich tun, wer weiss auf was für gedanken ewo dann kommt :)
auf jeden fall wirst du göttingen nie wieder sehen weil er dich in den boden reden wird ^^

das buch ist übrigens super, bin schon fast durch... wäre das zweite buch das ich komplett gelesen habe neben harry potter 1 :) die bücher aus der schule mitgezählt *unschuldigindieluftguck*
und star wars gilt doch dann als 3 bücher oder?! oh man ich werd noch zur leseratte...

naja ich mach mir jetzt erstmal nen leckeren toast mit mettwurst... "fleisch ist mein gemüse" :D
oder wie irgendjemand mal sagte: "ich esse nichts was nicht irgendwann mal einen vornamen hatte".

hab jez hier auch nen blog..mal sehen ob ich das durchhalte... wenn du lust auf minigames für zwischendurch hast kannste ja mal raufschauen... will da mal bisl was sammeln.

also dann schönen tach wünscht dir dein bruderherz grüß mir den kater und (wenn auch unbekannterweise) deine mitbewohnerinnen...

My happy place hat gesagt…

Hey kleines Brüderchen mensch das ist ja super mit dem Buch, ich sach ja das is lustig. Mir ist grad das Auto verreckt und nu bin ich traurig. Ich guck gleich mal auf deinen Blog, also bis denn dann :)